Kontaktformular


Facebook Kontakt

Google Suche

Ankauf von Industriebeständen

Immer mehr Unternehmer sind den raschen Veränderungen in der Fertigungstechnik und den immer kürzeren Produktzyklen ausgesetzt. Flexibles handeln und stetige Anpassung an die teils neuen Anforderungen sind für einen agilen Unternehmer hier dringend angezeigt. Bei einer Modernisierung vorhandener Industrieanlagen und Fertigungssystemen oder bei einer Neuanschaffung einer kompletten Produktionslinie bleiben sehr schnell große Bestände an alten Bauteilen und Komponenten beim Investor zurück. Hier wird in vielen Fällen dann zumeist eine schnelle aber auch kostenintensive Entsorgung durchgeführt werden, um wertvollen Lagerplatz freizuhalten. Dies wäre aber sicherlich der falsche Ansatz.

Nicht immer bedeutet ein Altbestand aber zugleich eine Blockierung von Stellplatz sowie zeit- oder kostenintensive Entsorgung. Viele Baugruppen und Maschinengüter sind möglicherweise nicht mehr einsetzbar, stellen aber nach wie vor einen großen Wirtschaftswert dar. Unabhängig vom Zustand und der Funktion können Sie diese Teile schnell zu liquiden Finanzmittel machen. Wir haben an dieser Stell eine einfache und effiziente Lösung für Sie. REHA-Industriekomponenten ist durch seine langjährige Erfahrung in der Auflösung und im Ankauf von Restposten und Industriebeständen der ideale Partner für Sie.

Krane und Kettenzüge

Im Bereich der Fertigung und Maschinentechnik müssen oftmals großen Lasten bewegt und gehoben werden. In der Regel setzen Unternehmen hierfür entsprechende Kran- und Kettenzugsysteme ein. Diese helfen dann beispielsweise beim Transport, Umheben oder Beschicken von Fertigungsanlagen. Hierbei kommen nun ganz unterschiedliche Systeme vom kleinen Kettenzug bis zum Schwerlast-Laufkran in einer Montagehalle zum Einsatz. Wann immer Sie Ihren Betrieb modernisieren oder umstrukturieren müssen, fallen auch immer wieder diese Kran- und Hebesysteme als Rest- oder Altbestand an. Eine Einlagerung oder gar aufwändige Entsorgung ist hier schwierig, aufwändig und sehr langwierig. Wenn Sie diese Maschinenteile abgeben möchten, so sprechen Sie uns ganz einfach an. Auch hier könnte ein kompletter Verkauf bisher gebundenes Kapital kurzfristig und effizient für neue Investitionen freisetzen.

Produktionsanlagen und Industriemaschinen

Jedwede Veränderung in der Produktion oder eine Neuanschaffung, um moderne Technik in die Produktion zu integrieren, hat einen Altbestand der bisherigen Industrieanlagen zur Folge. So können einzelne Maschinen, eine Bestückungsanlage oder eine komplette Fertigungsstraße plötzlich als nicht mehr einzusetzendes Industriegut bei Ihnen auf Lager stehen. Hier ist nun ein schneller und effektiver Lösungsansatz gefragt, wie Sie mit diesen noch immer werthaltigen Gütern umgehen. Viele vor allen auch funktionelle Maschinen und Steuerungsanlagen können in anderen Betrieben möglicherweise noch weiter eingesetzt werden. Melden Sie uns die bei Ihnen angelaufenen Bestände und wir erstellen ein faires Angebot für eine rasche Umsetzung eines Ankaufs.

Schaltschränke und Steuerungstechnik

Wird eine neue Fertigungsanlage im Rahmen einer Modernisierung oder Neuanschaffung in Ihre Produktion integriert, stehen die Altgeräte in der Regel als Restbestände nutzlos bei Ihnen im Betrieb. Insbesondere Schaltschränke, Steuerungsmodule, Bedien- und Anzeigeelemente sowie Zusatzkomponenten wie Sensorik oder Fördertechnik bilden einen hohen Wirtschaftswert und sollten nicht einfach wertvollen Lagerplatz belegen oder gar kostenintensiv entsorgt werden. Vor allem funktionstüchtige Anlagenbauteile oder auch einzelne Steuerungsmodule können häufig an anderer Stelle weiterverwendet werden. Wir kaufen EU-weit sowohl von Privat, Gewerbe und Industrie sämtliche Bauteile und Komponenten vom Schaltschrank bis zur Steuerungstechnik aller Hersteller zu absolut fairen Preisen an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein passendes Angebot hierzu.

Notstromaggregate und Stromerzeuger

Zur Sicherstellung der Produktion, Anlagen und des Bürobetriebes werden häufig entsprechende Schutzsysteme in Form von Notstromaggregaten und Stromerzeuger eingesetzt. Dies kann von kleinen USV‘s bis hin zu großen stationären Netzüberbrückungssysteme von mehreren hunderten KV‘s reichen. Diese Anlagen müssen stetig betriebsbereit gehalten werden und erfordern einen hohen Aufwand an Service und Wartung. Bei einem Austausch oder einer Aufstockung durch Neuanschaffung fallen auch hier oft Altgeräte an, die im Betrieb nicht weiter eingesetzt werden können. Diese Restbestände stellen einen hohen wirtschaftlichen Wert dar, den man idealerweise in frei verfügbares Kapital umsetzen sollte.

EU-weite Abwicklung und professioneller Service

Wir kaufen EU-weit entsprechende Bestände sowohl von Privat als auch von Gewerbe und Industrie an. Dabei ist der Umfang und der technische Zustand der Posten und Industriegüter für uns nicht relevant, wir kaufen Ihnen alles am Stück ab und suchen nicht nur beliebte Positionen heraus. Sehr gerne nehmen wir auch unterschiedliche Komponenten von verschiedenen Hersteller mit an. Stellen Sie uns eine Zusammenfassung der zu veräußernden Bauteilen mit möglichst detaillierten Angaben zu Typen- und Modellen, Gerätezustand und Mengen zur Verfügung oder nutzen Sie zur direkten Erfassung unsere Service-App für iOS- und Android-Systeme. Damit ist auch eine schnelle und bildliche Erfassung der Baugruppen, Machinen und beispielsweise Typenschilder direkt mit dem Smartphone möglich.

Nach Eingang Ihrer Anfrage werden wir diese sorgfältig bearbeiten und Ihnen umgehend ein absolut faires und transparentes Angebot unter Angabe der für Sie bei einem Verkauf zu erreichenden Barmittel zukommen lassen. Im Fall einer Auftragserteilung können Sie die bezifferten Bauteile direkt bei uns anliefern. Auf Anfrage können wir diese jedoch auch bei Ihnen Vor-Ort abholen. Wir begleiten Sie vom Angebot bis hin zur Auszahlung und stehen Ihnen in jeder Phase der Abwicklung für Fragen zur Verfügung.